Zuhause / klasse-und-stil / Stilberatung: Der richtige Krawattenknoten für jeden Typ
Product

Stilberatung: Der richtige Krawattenknoten für jeden Typ

Mögen Sie Krawatten? Oder empfinden Sie das Tragen von Krawatten als lästig? Ich als Frau kann Ihnen sagen, dass Frauen auf Männer mit Krawatte stehen.

Krawatten sind viel mehr als ein lästiges Pflichtaccessoire im Business Alltag. Richtig geknotet, sind sie ein echtes Styleaccessoire. Spätestens seit der amerikanischen TV Serie “Mad Men” sind Männer mit Anzug und Krawatte wieder in. Männer mit Krawatte wirken smart und sie strahlen Macht und Erfolg aus. Kurz: Sie sind unwiderstehlich sexy.

Natürlich ist nicht jeder junge Teenager, der eine Krawatte trägt, gleich ein smarter Gentleman. Glauben Sie mir, als Frau sieht man das auf den ersten Blick. Eine Krawatte muss gut sitzen und die richtige Länge haben. Der Knoten ist dabei das Entscheidende. Aber nicht für jeden Mann ist jeder Krawattenknoten geeignet. Was bei einem richtig großen Kerl gut aussieht, kann bei einem kleinen Mann lächerlich wirken. Wer aber Stil beweist, kennt die hohe Schule der Krawattenknoten und wählt stets den richtigen Knoten. Höchste Zeit, dass Sie auch zum Club der Eingeweihten gehören. Ich zeige Ihnen, am Beispiel des Kentkragens, des einfachen und des doppelten Windsorknotens, welchen Knoten Sie wann am besten verwenden.

Den Kentknoten sollten Sie tragen, wenn Sie sehr groß sind. Dadurch dass er mit sehr wenig Schlingungen auskommt, ist die Krawatte recht lang und passt gut zu einem langen Oberkörper. Tragen Sie ihn zu einem Hemd mit Kentkragen. Wenn Sie Abends mit einer schönen Frau ausgehen, passt diese Kombination perfekt. Treten Sie auf wie James Bond und erobern Sie jede Frau im Sturm.

Sie haben einen eher kurzen Oberkörper und ihr Hals ist sehr dünn? Tragen Sie den einfachen Windsorknoten zusammen mit einem Button- Down Kragen. Der Windsorknoten ist an seiner bauchigen, kegelähnlichen Form zu erkennen.

Der doppelte Windsorknoten hingegen ist geeignet für Hemden mit besonders breiten Kragen, wie dem Haifischkragen. Er wird zweifach geschlungen, wodurch sich die Länge der Krawatte verkürzt. Dadurch bekommt er deutlich mehr Volumen und nimmt am Kragen deutlich mehr Raum ein.
Er steht Männern, die einen längeren Hals haben. Er ist der perfekte Krawattenknoten für das Business Outfit. Durch seine breite Spreizung sieht er männlich und edel aus. Sie haben Selbstbewusstein? Dann ist der Windsorknoten genau der richtige für Sie, um es auch nach außen zu zeigen. Er macht sich sehr gut bei Bewerbungsgesprächen oder Präsentationen. Auch für kleine Männer ist der doppelte Windsorknoten zu empfehlen. Denn durch seine zweifache Wicklung verkürzt sich die Krawattenlänge.